Skip to main content

GEBRA – Glossar der Gebäudereinigung

Wichtige Fachausdrücke der Pflege- und Reinigungsarbeiten von Gebäuden verständlich erklärt.

Definition und Erklärung des Begriffes „Baureinigung“

Unter Baureinigung versteht man die Entfernung aller Arten von Schmutz und Abfällen, die im Rahmen einer handwerklichen Baumaßnahme wie Renovierungs-, Sanierungs-, Neubau- oder Umbauarbeiten eines Gebäudes anfallen.

Die Baureinigung findet in den unterschiedlichen Bauabschnitten statt und wird unterteilt in Baugrobreinigung, Bauendreinigung und Baufeinreinigung:

  • Baugrobreinigung
    Die Baugrobreinigung - auch Bauzwischenreinigung genannt – findet bereits während der laufenden Bauarbeiten statt. Im Rahmen einer Baugrobreinigung werden grobstoffliche und anhaftende Verschmutzungen wie Mörtel und Spachtelreste entfernt. Bauschutt, Baumüll und Verpackungsmaterialien von Baustoffen werden abfallwirtschaftlich getrennt und fachgerecht entsorgt. Eine gründliche Baugrobreinigung kann bereits in der Bauphase eventuelle Bauschäden kenntlich machen.
    Die Baugrobreinigung stellt eine wichtige Maßnahme des Arbeitsschutzes auf Baustellen dar, da sie potentielle Unfallgefahren bei Bautätigkeiten minimieren hilft.
  • Bauendreinigung
    Die Bauendreinigung findet nach Beendigung der Bautätigkeiten statt. Alle Verschmutzungen wie Verpackungsreste, Baufolien, Handwerkermarkierungen, Mörtelschlieren und Baustaub, die bei der Baugrobreinigung nicht entfernt wurden, werden jetzt gründlich beseitigt.
    Die Bauendreinigung ist als Reinigungsmaßnahme unverzichtbar, um das Gebäude in Stand zu bringen für die offizielle Bauabnahme seitens des Bauherren oder Architekten. 
  • Baufeinreinigung
    Die Baufeinreinigung - auch Bauschlussreinigung genannt – ist die Grundreinigung eines Gebäudes und stellt nach der Bauendreinigung und der erfolgreichen Bauabnahme die endgültige Bezugsfertigkeit eines Gebäudes her. Die Baufeinreinigung verlangt vom Gebäudereiniger ein hohes Maß an Kenntnissen hinsichtlich der richtigen Reinigungsmittel und Reinigungsmethoden bei der Entfernung haftender Schmutzreste. Etiketten, Klebefolien, Farbspritzer, Lackreste, Feinschlieren, Rückstände von Fugendichtmassen und feinster Baustaub müssen schonend von Oberflächen unterschiedlichster Empfindlichkeit entfernt werden. Eine fachgerechte Baufeinreinigung umfasst stets eine sorgfältige Bodenreinigung und Fensterreinigung. 


Baugrobreinigung, Bauendreinigung und Baufeinreinigung zeigen in den verschiedenen Bauabschnitten frühzeitig eventuelle Baumängel auf, dienen auf einer Baustelle maßgeblich dem Arbeitsschutz aller beteiligten Handwerker und tragen somit zur zügigen Abwicklung der gesamten Baumaßnahme bei.